Alle Artikel von Carina

Obedience in Angerland

Gestern war die Laughing Drover's Gang beim HSV Angerland zum Obedience Turnier zu Gast.
 
Ty lieferte in der Klasse 3 wie immer souverän ab und erlief sich mit 274 Punkten ein V und den 2. Platz. Sogar seine absolute Wackelübung Richtungsapport 🥴 hat einigermaßen geklappt. Ich konnte ihn zumindest erfolgreich korrigieren 😅 Das Sitz bei den Positionen aus der Bewegung war (wie ja eigentlich immer im Turnier) kaputt, alles andere war richtig, richtig schön.
 
Hier Tys Punkte:
 
2 Min Sitz 1 Min
Platz mit Abrufen
Freifolge Pos. a. d. Bew. Abrufen mit 2 Positionen Box Richtungs- apport Pylon, Apport und Sprung Suchen Distanz- kontrolle
9 9,5 8,5 6 9 9 7 9 9 9,5
x2 x2 x4 x3 x3 x4 x3 x4 x3 x4
18 19 34 18 27 36 21 36 27 38

Gesamt: 274/320 Punkte (V - 2. Platz von 6 Starter)

Und hier das Video:
video ty
 
Quinn ging ebenfalls in der Klasse 3 an den Start. Und zwar zum allerersten Mal und die Übungen waren alles andere als sicher 🫣 Dafür lief es richtig gut und wir schrabbten mit 223 Punkten mit einem Punkt am SG vorbei 🤭
 
Hier Quinns Punkte:
 
2 Min Sitz 1 Min
Platz mit Abrufen
Freifolge Pos. a. d. Bew. Abrufen mit 2 Positionen Box Richtungs- apport Pylon, Apport und Sprung Suchen Distanz- kontrolle
9 9 6,5 6,5 8 8 0 9 8,5 6
x2 x2 x4 x3 x3 x4 x3 x4 x3 x4
18 18 26 19,5 24 32 0 36 25,5 24

Gesamt: 223/320 Punkte (G - 6. Platz von 6 Starter)

Ziel war, die erste 3 zu bestehen und eine Bestandsaufnahme zu machen. Ziel erreicht: Sie war mega motiviert und hatte tolle Momente: So war ich mit dem Abrufen, Suchen, der Übung 8 und mit dem Kreis für die Box mega zufrieden. Und auch die Gruppe hat gut geklappt, außer dass sie gerne mal kurz die Nase im Sitz runternimmt und ich immer Angst habe, dass sie sich dann hinlegt 🙄 Leider gab es aber auch einige unnötige Patzer: In der Distanzkontrolle hat sie am Anfang nicht aufgepasst (obwohl wir SOOO oft 1. Position Jackpot trainiert haben) und dadurch die ersten Positionen verkackt. In der Fußarbeit lief sie nicht gut, obwohl sie nicht unaufmerksam war, aber das war irgendwie nix (von den Rückwärtsschritten fang ich besser nicht an), und bei den Positionen aus der Bewegung hat auch bei ihr das Sitz nicht geklappt (das muss doch an mir liegen?!?). Beim Hinlegen in der Box brauchte ich ein unnötiges Doppelkommando. Aber egal. Im Großen und Ganzen haben die "neuen" Übungen Ü8 und Kreis/Box super geklappt, der Richtungsapport leider (wie erwartet) nicht. Na ja, 2 von 3 🤣
 
Hier gibt es dann noch Quinns Video:
video quinn
 
Stella lief zum 2. Mal in Klasse 1 und konnte richtig zeigen, was sie kann 🥰 Mit ausschließlich 9, 9,5 und 10 Punkten gewann sie ihre Klasse mit 302 Punkten und einem fetten V. Die Einzelübungen hat sie total toll gemeistert, keine Unsicherheiten in den Übungen, zwischen den Übungen war sie super bei mir. Nur als wir fertig waren, fing sie an zu bellen und wollte nicht mehr aufhören 🙄 Scheint an Frauchens (abfallender) Anspannung zu liegen. Vor der Gruppe war ich dann ziemlich nervös, aber obwohl sie sichtlichen Stress in der Gruppe hatte, hat sie ihren Job mega gemacht. Sie blieb sicher sitzen und hat nicht einen Beller von sich gegeben.
 
Hier Stellas Punkte:
 
1 Min Sitzen Freifolge Position a.d.B. Abrufen Box Distanz Hürde Pylone Gesamteindruck
9 9 9 9,5 9,5 9,5 9,5 10 10
x3 x4 x3 x4 x4 x4 x4 x4 x2
27 36 27 38 38 38 38 40 20

Gesamt: 302/320 (V - 1. Platz von 6 Startern)

Das hat sie SOOO gut gemacht. Damit hat sie den Aufstieg in Klasse 2 geschafft und kann dann nun erstmal in die Winter- und hoffentlich anschließend in die Baby-Pause gehen ❤️
 
Hier noch Stellas Video:
video stella
 
Auch ihre Schwester Lia (Laughing Drover's Above The Clouds - Ross x Quinn) war mit ihrem Herrchen Markus am Start und lief zum ersten Mal bei dem Beginnern. Und das richtig gut 🤩 Trotz 0 in der Box wurden es 273,5 Punkte und das Aufstiegs-V! Wir gratulieren auch an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich!
 
Hier gibt es auch von Lia ein Video:
video lia
 
Unsere Hunde waren alle super gestern, ich bin echt stolz auf die Bande! Und auch mit mir bin ich ganz zufrieden, 3 Hunde zu führen und bei jedem im richtigen Film zu sein ist doch immer eine kleine Herausforderung 🤭 Auch unsere Vereinskollegin Annika war mit ihren beide Labbis in der blöden Klasse 2 am Start und konnte sich mit Rocket den 2. Platz erlaufen. Wir haben die Büdericher Insel alle würdig vertreten. Es war wie immer ein sehr schöner Tag beim HSV Angerland, vielen Dank dafür! Top organisiert, eine sehr faire Richterin, super Stewards und nette Mitstarter, was will man mehr 😊 Im Frühling kommen wir wieder 😉
 

Hobbys

Ich freue mich total, dass unsere Nachzucht so aktiv unterwegs ist und wollte daher mal ein paar kleine Eindrücke updaten, die mich erreicht haben:

Fiete (Laughing Drover's Across The Sea) hat im Oktober ebenfalls seine Begleihundeprüfung abgelegt. Damit ist er Nr. 5 aus dem A-Wurf (Ross x Quinn) 🤩 Herzlichen Glückwunsch!

Seine Schwester Minoo (Laughing Drover's A Trip To Paradise) ist derweil nicht nur mit uns im ASCA Rally unterwegs gewesen (davon haben wir ja schon berichtet), sondern auch schon ein paar Mal im VDH Agility gestartet. Noch turnt sie in der A0, aber der Aufstieg kann nicht mehr lange dauern. Hier mal ein Video von der tollen Maus von August, leider mit einem Fehler:

Und zum Schluss noch was ganz anderes: Pearl (Laughing Drover's Bounty On Her Head) aus unserem B-Wurf (Ty x Quinn) ist natürlich noch zu jung fürs Turnier-Geschehen, trainiert aber neben Hoopers und Rally auch fleißig Ninja Dog. Davon mal ein kleiner Eindruck von September - toll macht sie das!

Ich bin sehr stolz auf unsere vielseitigen Nachzuchten und freue mich immer, wenn ihr mir Bilder oder Videos schickt!

Rally Obedience Büdericher Insel

Wir waren am Sonntag seit langem Mal wieder im VDH Rally unterwegs. Wenn das Turnier auf dem eigenen Platz ist, muss man natürlich dabei sein 🤩
 
Ty ging morgens bei den Senioren an den Start 🤭 Er ist ja schließlich schon 10... So gar nicht seniorenhaft erlief er sich spritzig 100 Punkte und den 1. Platz 🥳
 
 
Bei den Beginnern gingen dann einige Vereinskollegen, auch aus unserer Obe-Gruppe, an den Start. An dieser Stelle allen noch Mal meinen herzlichen Glückwunsch 🥂🍾
 
 
Unter anderem lief vor uns Lia aus unserem A-Wurf. Sie hat auf ihrem ersten Turnier nach der BH ganz toll gearbeitet. Leider hat Herrchen noch ein paar Schilder versemmelt und so wurden es "nur" 75 Punkte und ein gut. Aber die beiden haben das schon super gemacht und bleiben bestimmt dran! Bin sehr stolz auf euch ❤️
 
 
 
Direkt danach ging Stella dann ebenfalls bei den Beginnern an den Start. Bis auf 2 seeeeehr schiefe Vorsitze (kennt der Hund halt nicht 🙈) war sie mega 😍 So wurde es mit 96 Punkten ein V und Platz 6 von 19 Starten bei ihrem ersten VDH Rally Turnier.
 
 
 
Damit darf Stella nun auch den RO-B Titel hinter ihrem Namen tragen 🥳
 
Ich war sehr zufrieden mit meinen Hunden. Wir hatten einen sehr schönen Tag in unserem Heimatverein und ich habe mich außerdem sehr gefreut, dass uns Pearl aus unserem B-Wurf besucht hat. Sie ist so eine hübsche Hündin geworden, die der Turnier-Trubel völlig kalt gelassen hat 🥰
 
Vielen Dank Kerstin Bergerhoff für die Fotos, auch wenn von meinen beiden leider kaum was dabei war 😅

Wurfplanung

Jetzt da unsere Stella alle Hürden zur Zuchtzulassung genommen hat, steht unserer Wurfplanung nichts mehr im Wege 🙂

Als Rüden habe ich mir Patch ausgesucht, der für mich das perfekte Gegenstück für Stella ist. Mehr Infos zum geplanten Wurf gibt es unter "Welpen". Bei Interesse an einem Hund aus dieser Verpaarung dürft ihr euch gerne bei mir melden: carina@laughing-drover.de

Happy Birthday

Heute haben meine beiden Jungs Geburtstag und nun sind sie beide zweistellig und damit voll die Opis 🤣
 
Ich beginne mit Ty, der dieser Aussage absolut nicht zustimmen wird 😎 Ty fühlt sich noch kein bisschen alt, ist immer noch ein Kindskopf und selten ernst zu nehmen. Im Sport gibt er Gas wie eh und je, im Rudel ist er einfach unkompliziert und mit den Kindern total lieb, wenn auch einfach ein Körperklaus mit seiner bollerigen Art. Dieses Jahr wurde er zum zweiten mal selbst Papa und war mit den Welpen wieder einfach toll.
 
Ty, ich wünsche dir und deinen Geschwistern alles Liebe zum 10. Geburtstag! Ich hab dich lieb, bleib noch ganz lang fit wie ein Turnschuh! 🧡 Wir feiern morgen auf dem Hundeplatz, wo Ty eh am liebsten ist, und anschließend gibt es noch eine schöne Physio-/Massage-Einheit.
 
Deutscher Obedience Champion (VDH & CASD) RTCH (ASCA) Wildsong's Overnight Express
CHR CHR I CHR II VT AD BH OB O1 O2 O3 RO-B RO-1 RO-2 RO-3 RO-S I-BGH1 ASCA CDX ODX RTX DNA-VP "Ty" (*07.10.2013 - Mig x Addison)
 
Und nun zum zweiten im Bunde, meinem Hasen 🐰
 
Irgendwie weiß ich gar nicht, was ich zu Drover schreiben soll, was ich nicht schon 1000 Mal geschrieben oder gesagt habe. Ich habe das Gefühl, es muss irgendwas Bedeutsames sein, weil ich nicht weiß, wie oft ich ihm noch zum Geburtstag gratulieren kann...
 
Ich dachte immer, Drover wird mindestens 15. Er ist bis zu seinem 12. Geburtstag Turniere gelaufen und war immer so fit. Und dann kam die Kehlkopflähmung. Er wurde im März operiert und hat sich auch gut davon erholt, aber er ist trotzdem im letzten Jahr einfach so alt geworden. Erst die Atmung, dann die Ohren, dann wurd er langsam tüddelig, jetzt läuft er nicht mehr rund. Wenn wir zum Hundeplatz fahren, ist er für 20 Minuten 5 Jahre jünger. Er trainiert immer noch so gerne und genießt es, im Mittelpunkt meiner Aufmerksamkeit zu stehen. Aber im Alltag ist er nun einfach ein alter Hund und ich habe so Angst, dass er nun in diesem Tempo weiteraltert und das unser letzter Geburtstag ist...
 
Ich weiß nicht, was ich ohne dich machen soll, Drover, also bleib bitte noch ganz lange bei uns! Ich liebe dich so sehr 💙 Ich wünsche dir und deinen Geschwistern, ob hier oder schon auf der anderen Seite, alles Liebe zum 13. Geburtstag! Ihr wart und seid einfach ganz besondere Hunde, die ihre Menschen immer nur HAPPY machen wolltet.
 
RTCH (ASCA) Wildsong's Happy Day 'N Night
CHR CHR I CHR II VT AD BH OB O1 O2 O3 OS RO-B RO-1 RO-2 RO-3 RO-S ASCA CDX ODX RTX DNA-VP "Drover" (*07.10.2010 - Kona x Reason)

Abenteurer-Treffen

Am Tag der Deutschen Einheit fand unser diesjähriges A-Wurf-Treffen (Ross x Quinn) statt und ich habe mich SOOOO gefreut, dass diesmal wieder alle mit dabei waren. Damit hatten wir beim A- und B-Wurf-Treffen eine Teilnahmequote von 100 % 🥳


Minoo, Floki, Amy, Fiete, Scotty, Stella, Mama Quinn, Loki und Lia mit ihren Lieblingsmenschen

Das Wetter hat leider nicht so recht mitgespielt, aber da ist mein A-Wurf ja Kummer gewohnt 🫣 Es war trotzdem richtig toll und harmonisch. Die Rüden haben zwar ein wenig rumgeprollt, aber sie hatten auch echt schwere Bedingungen: Lia war in der Standhitze und Minoo und Amy stehen kurz vor der Läufigkeit 😅 Da spielten die Hormone ein wenig verrückt und die Jungs hatten Kirmes im Kopf. Die Mädels haben den Jungs aber ordentlich Bescheid gesagt.


Die Mädels am Posen: Amy, Quinn, Stella, Minoo, Lia

Ich schrieb ja: Kirmes im Kopf 😆 Floki, Scotty, Fiete, Loki

Dennoch kam es zu keinen ernsthaften Auseinandersetzungen und der Nachmittag war eine wahre Sternstunde zum Beobachten hündischer Kommunikation. Dabei bin ich vor allem immer wieder begeistert von Quinn, die ihr Gegenüber so auf den Punkt einschätzen und dann angemessen reagieren kann. Sie hat einfach alles im Griff 🥰 Aber auch Stella hat mich sehr positiv überrascht. Dieses Gewusel und Gerenne ist ja gar nicht ihr Ding, aber als ich ihr einfach mal vertraut habe, hat sie sich vollkommen vernünftig verhalten, hielt sich aus Stänkereien komplett raus, war JEDERZEIT aus allem abrufbar und hat sogar mit ihrer Schwester gespielt. Um Drover muss man sich eh keinen Kopf machen und Ty hatte leider Hausarrest, da er mir die Mädels zu sehr genervt hat und ich mit den anderen Hunden genug zu tun hatte 😅

Trotz Läufigkeiten haben wir es geschafft, nach ungefähr 100 Versuchen ein Gruppenbild zu machen. Okay, Hand aufs Herz, eine Besitzerin musste ich wegstempeln 😆  Und ich erwähne jetzt nicht, welche Hunde die ganze Zeit brav sitzen blieben 🥰


Quinn mit ihrem A-Wurf: Floki, Scotty, Loki, Fiete, Amy, Quinn, Stella, Minoo, Lia

Vielen Dank an meine lieben Welpenkäufer für den wunderschönen Tag! ❤️ Und natürlich meinem tollen Ehemann, dass er wieder so lecker für uns gegrillt hat UND die meiste Zeit auf die Kiddis geachtet hat, so dass ich mich ganz auf die Hunde konzentrieren konnte 🤩 

Und hier noch frische Einzelbilder der Abenteurer mit 2,5 Jahren:

Laughing Drover's An Unexpected Journey "Floki"

Laughing Drover's Across The Sea "Fiete"

Laughing Drover's Amorous Adventure "Amy" (wegen einer allergischen Reaktion sind die Augenlider so kahl und gerötet)

Laughing Drover's A Trickster's Tale "Loki"

Laughing Drover's Above The Clouds "Lia"

Laughig Drover's A Guiding Star "Stella"

Laughing Drover's A Trip To Paradise "Minoo"

Laughing Drover's Arctic Explorer "Scotty"

Da ist die Stella zuchttauglich

Gestern ging es mit Stella nach Troisdorf, um die letzte Hürde zur Zuchtzulassung zu nehmen: Die Körung! Mich macht alles was mit Show zu tun hat ja unglaublich nervös, aber Stella hat es brav mitgemacht, auch wenn das Betatschen durch fremden Personen nach wie vor nicht zu ihren Lieblingsübungen zählt 😅 So hat sie sich auch beim Einmessen ein wenig weggeduckt und kam so nur auf 46,5 obwohl ich sie hier immer mit Körmaß auf 47 cm gemssen habe. Egal, ist so oder so im Standard und die Größte (rein körperlich versteht sich 😎 ) ist sie halt nicht 😉 

Jetzt steht Stellas geplantem Wurf nächstes Jahr nichts mehr im Wege. Mr. Right steht schon laaaaaange fest und ich freue mich, demnächst unsere Wurfplanung hier zu veröffentlichen.

Hier der Körbericht von Frau Sandra Balkow:

Geschlecht Hündin
Größe 46,5 cm
Gebiss Schere, vollzahnig
Gesamteindruck feminine Hündin von rassetypischer Gesamterscheinung
Knochenbau mittelkräftige Knochen zum Körper passend
Bemuskelung vorzüglich bemuskelt
Kopf femininer Kopf, korrekte Proportionen, mäßiger Stopp
Augen eher rund als mandelförmig, braun
Ohren korrekt angesetzt und getragen
Hals mittellang, harmonisch in Rücken übergehend
Körper Rücken gerade und kräftig, mäßig abfallende Kruppe, korrekte Vorbrust und sehr gute Brusttiefe, hinten leicht gewölbt, untere Profillinie leicht aufgezogen
Rute korrekt angesetzt
Vorderhand korrekte Schulterwinkelung, gerade kräftige Läufe, VMF leicht schräg
Hinterhand Hinterhandwinkelung zur Vorhand passend, Knie klar definiert, Sprunggelenk sehr gut gewinkelt, HMF gerade und parallel
Pfoten oval, gut aufgepolstert
Haarkleid rassetypisch
Haarfarbe black tri
Pigment vorzüglich
Gangwerk flottes, dynamisches Gangwerk, Hinterhandbewegung etwas eng, Vorhand lose
Verhalten freundlich, aufmerksam
Sonstiges -
Ergebnis zuchttauglich

CASD AOM 2022

Besser spät als nie: Bevor wir morgen in den Oktober starten, wollte ich doch schnell noch von unseren CASD Award of Merit Ergebnissen 2022 (!!!) berichten 🫣😅 Alle vier waren sehr erfolgreich und konnten sich tolle Schleifen sichern 🥰
 
 
v.l.n.r.:
 
Obedience Senioren Rüden:
RTCH (ASCA) Wildsong's Happy Day 'N Night CHR CHR I CHR II VT AD BH OB O1 O2 O3 OS RO-B RO-1 RO-2 RO-3 RO-S ASCA CDX ODX RTX DNA-VP "Drover"
1. Platz 🥇
 
Obedience Klasse 3 Rüden:
Deutscher Obedience Champion (VDH & CASD) RTCH (ASCA) Wildsong's Overnight Express CHR CHR I CHR II VT AD BH OB O1 O2 O3 RO-B RO-1 RO-2 RO-3 RO-S I-BGH1 ASCA CDX ODX RTX DNA-VP "Ty"
2. Platz 🥈hinter seinem Bruder Woody
 
Obedience Klasse 2 Hündinnen:
Dear Vagabond's Equinox CHR CHR I CHR II BH OB O1 O2 RO-B RO-1 RO-2 RO-3 I-BGH1 ASCA CDX RNX RAX REX RMX DNA-VP "Quinn"
1. Platz 🥇
 
Obedience Klasse Beginner Hündinnen:
Laughing Drover's A Guiding Star CHR CHR I CHR II BH OB ASCA RN DNA-VP "Stella"
1. Platz 🥇
 
Da Drover ja nun in Turnierrente ist, war es das erste und letzte Mal, dass ich mit all meinen Hunden in der Wertung war. Ich bin sehr stolz auf jeden von ihnen ❤️💛💜💙

ASCA Rally Trial September

Ich hänge mal wieder hinterher mit meinen Beiträgen, daher berichte ich jetzt mal gesammelt von Quinns und Stellas ASCA Rally Starts im September:

Am 03. September ging es für uns drei nach einer relativ kurzen Nacht (wir waren auf einer Hochzeit 😅 ) nach Viersen. Quinn ging in Rally Masters an den Start und erlief sich mit einem perfect score von 200 Punkten den 1. Platz in Masters und damit auch den High in Trial 🥳 Sie hatte richtig Spaß im Ring und war voll on fire. Es freut mich sehr, dass sie mittlerweile auch im Rally an die Erfolge der Jungs anknüpfen kann 💪 Damit hatte sie zwei Legs für den RMX Titel gesammelt.

Für Stella hieß es dann erstmal lange Warten, bis wir uns dann zum 2. Mal in Novice an den Stat trauten. Stella hat das wirklich toll gemacht und HÄTTE sich 199 Punkte erlaufen, wenn sie Frauchen nicht dabei gehabt hätte... Ich bin nach wie vor ziemlich angespannt, wenn ich mit Stella im Ring bin und habe mich daher an einem Schild total vertan. Das war auch noch eine Star-Station und somit waren 20 Punkte weg 🙁 Stella wollte das Schild auch gar nicht so machen, also bin ich es nochmal neu angegangen und hab es wieder falsch gemacht 😅 (siehe Video) So blieben uns nur noch 179 Punkte und ein normales Leg für den RN Titel. Das war sooo schade, Stella hat es nämlich wirklich brav gemacht und ich hatte das Schild bei der Parcours-Begehung auch noch richtig gearbeitet...

a

Sehr gefreut habe ich mich dann aber noch über Stellas Schwester Minoo, die mit Frauchen Nina zum ersten Mal auf einem ASCA Trial dabei war. Herrchen führt sie ja ganz toll im FCI Agility, aber Rally war jetzt Neuland. Nina und Minoo haben ihren ersten Start aber ebenfalls super gemeistert und sich mit 190 Punkten ebenfalls eine Qualifikation für den RN-Titel erlaufen 🥳 Nun sind sie angefixt und kommen demnächst hoffentlich öfter mal mit 😆 Es war soooo ein schöner Tag mit euch!

Am letzten Wochenende sind wir dann zum 15-jährigen Jubiläum des LASC nach Belgien gefahren und wagten uns auch da nochmal in den Ring. Quinn meisterte ihren Start wieder völlig souverän, nur war Frauchen nach einem Sprung etwas zu langsam, so dass sie einmal um mich herumlief, was uns ein paar Pünktchen kostete. Er blieben aber 198 Punkte und der 4. Platz. Damit hat Quinn auch ihren RMX Titel mit nur 3 Versuchen fertig gemacht. Sie darf sich also jetzt

Dear Vagabond's Equinox CHR CHR I CHR II BH OB O1 O2 RO-B RO-1 RO-2 RO-3 I-BGH1 ASCA CDX RNX RAX REX RMX DNA-VP

nennen. Nun werden wir uns an die Doppelstarts wagen und fleißig Punkte für den RTCH sammeln. Und den ODX wollten wir ja auch noch in Angriff nehmen. Es gibt als viel zu tun für nächstes Jahr 😆 

Aber auch Stella hat das Ziel fürs Wochenende erreicht: Sie war etwas unkonzentriert im Rally Ring, was ich nach dem langen Tag in der Hitze aber auch verstehen konnte. Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass sie mit dem ganzen Trubel schon sehr viel gelassener umgegangen ist und auch im Ring überhaupt keinen Außenfokus hatte. So konnten wir uns 196 Punkte und den 2. Platz in Novice B erlaufen (punktgleich mit Platz 1, nur ein wenig langsamer). Damit hat Stella ihren RN-Titel fertig gemacht und trägt als erster Hund aus meiner eigenen Nachzucht nun auch ihren ersten ASCA Titel im Namen:

Laughing Drover's A Guiding Star CHR CHR I CHR II BH OB ASCA RN DNA-VP

Das blöde X-leg, das ich uns in Viersen versemmelt habe, müssen wir dann noch nachmachen. Es war ein super schöner Tag mit den besten Zeltkumpanen und schönen Erfolgen der Verwandtschaft, auch im Show-Ring, über die wir uns sehr mitgefreut haben 🤩 Nun ist unser ASCA Jahr aber erstmal zu Ende und wir schauen, wann und wie es nächstes Jahr weitergeht. Für dieses Jahr steht nur noch einmal VDH Rally und einmal FCI Obedience auf dem Plan, bevor es in die Winterpause (und vielleicht in eine anschließende Welpenpause für Stella) geht.

B-anditen-Treffen

Gestern fand unser erstes B-Wurf-Treffen statt und alle 6 B-anditen waren dabei 🤩 Sie sind jetzt knapp 8 Monate alt und haben sich zu ganz tollen Junghunden entwickelt.


Laughing Drover's Bad Weeds Grow Tall "Jane" wird von Jonas im Mantrailing ausgebildet. Die beiden haben so eine tolle Verbindung zueinander ❤


Laughing Drover's Bulletproof "Tavi" hat sich super in das zwei- und vierbeinige Rudel von Taja und Jan integriert. Er ist so ein lustiger netter Hund - und dann noch so hübsch dabei ❤


Laughing Drover's Born To Be Wild "Yobo" war schon als Welpi unkooperativ beim Fotografieren 😅  Sie hatte so gar keine Lust, in der Sonne zu posieren. Die schlaue Biene stellt das Leben von Minh und Sep auf den Kopf.


Laughing Drover's Breaking Bad "Bonny" ist unser Sunnygirl und begleitet ihre Menschen Tanja und Andreas auf ihren Touren mit dem Wohnmobil 😎 


Laughing Drover's Bounty On Her Head "Pearl" macht Denise und Sascha sehr glücklich, ist beste Kumpeline für Aussie Rusty und arbeitet an ihrer Karriere als Ninja Dog, aber auch Rally und Hoopers machen ihr viel Spaß.


Laughing Drover's Blind Shot In My Heart "Annie" sehe ich ab und an, wenn sie bei uns am Hundeplatz mit Marvin in der Junghundegruppe glänzt 💪 Sie freut sich schon auf ihre zweibeinigen Geschwister ❤


Die 6 Banditen mit ihren LIeblingsmenschen und Mama und Papa

Das Wetter war etwas zu gut, so dass sich die Action in Grenzen hielt, aber das war vielleicht auch ganz gut so, da hatte Frau Mutti-Polizistin nicht ganz so viel zu tun, für Ordnung zu sorgen 😅 Dann wurde uns der Schattenplatz auch noch durch unser Hornissen-Nest im Apfelbaum madig gemacht, die von dem Trubel nicht ganz so begeistert und daher ungewöhnlich angriffslustig waren. Der Garten ist zum Glück groß genug, so dass wir auf meine Trainingswiese ausweichen konnten - da gibt es zwar keinen Schatten, aber wir haben für die Hundis dann mal die Rasensprenger angeschmissen. Und als es dann für die Zweibeiner was vom Grill gab, konnten sich die Youngster im Schatten wieder abkühlen.

Es war ein sehr sehr schöner Tag und ich bin meinen Welpenkäufern sehr dankbar, dass ihr alle dabei wart und den Banditen ein so schönes Zuhause gebt. Ihr seid schon zu tollen Teams zusammengewachsen, das freut mich ungemein!

Unser A.Wurf-Treffen steht Anfang Oktober an, da freue ich mich auch schon sehr ❤