Kategorie-Archiv: Nachzucht

Agi Agi Agi

Wenn wir nicht gerade im Welpenfieber sind, geht es hier ja in der Regel sehr obe-lastig zu 😆 Heute gibt es daher Mal zur Abwechselung einen Beitrag über unser Agi-Sternchen Minoo aus unserem A-Wurf  ❤

Minoo ist sowohl im VDH als auch im ASCA Agi aktiv und hat sich vor kurzem ihren Aufstieg in die A1 erlaufen. Im ASCA war sie Anfang Mai in Herne zum ersten Mal am Start und erlief an den zwei Tagen den Gambling und Jumping Novice Titel (damit heißt sie nun Laughing Drover's A Trip To Paradise JS-N GS-N), sowie bereits eine Quali in Regular Novice und eine Quali in Gambling Open. Dazu gab es zwei 1. Plätze, einen 2. Platz und zwei 3. Plätze. Way to go Team Minoo und Lars!

 

Die tollen Bilder hat die liebe Julia Haßelkuß in Herne gemacht, vielen Dank dafür!

Bald bekommt Minoo dann Unterstützung von ihrer Nichte Zola aus meinem aktuellen C-Wurf ❤

Koffer packen

Heute wird unser C-Wurf 7 Wochen alt... Zeit, so langsam die Köfferchen zu packen 🥺

Und natürlich Zeit für neue Einzelfotos. Wie immer zu finden auf der C-Wurf-Seite.

Es liegen aufregende Wochen mit viiiiiielen Besuchern jeden Alters hinter uns. Die Welpen sind zum ersten Mal Auto gefahren, haben ihre Chips bekommen, was alle tapfer gemeistert haben, und haben ihren ersten Spaziergang außerhalb des Grundstücks auf dem Deich unternommen. Jetzt liegt noch eine spannende letzte Woche vor uns. Ein Ausflug zum Hundeplatz steht an, die Fahrt nach Dortmund zur Augenuntersuchung, Impfen bei unserer Tierärztin und die Endabnahme durch unsere Zuchtwartin. Und dann heißt es Mitte/Ende nächster Woche schon wieder Abschied nehmen 🥺

Die Würfel sind gefallen

Unsere Welpen sind 6 Wochen alt und es steht nun fest, wer wohin ziehen wird. Daher haben auch alle ihre neuen Rufnamen bekommen und auch die Zuchtbuchnamen stehen fest. Ich bin ja immer bemüht, diese passend zum Rufnamen UND zum Motto hinzubekommen. Klappt nicht immer, aber oft 😆 

Ich bin echt glücklich, wieder durch die Bank super Welpenkäufer gefunden zu haben. Ein Wiederholungstäter-Pärchen ist dabei und auch zur Familie von Papa Patch, der ja leider nicht mehr unter uns ist, zieht eine kleine Maus. Alle 3 Mädels werden vorrangig im Agility aktiv sein, der Bub möchte Rettungshund werden 🙂 Daher sind die Wochenfotos diesmal ein kleiner Ausblick auf den späteren Werdegang 😆 

Ihr findet die Bilder sowie die neuen Namen auf der C-Wurf-Seite.

 

5 Wochen

Am Dienstag sind die Welpis 5 Wochen alt geworden und so war es wieder Zeit für ein Shooting. Diesmal standen Seifenblasen auf dem Programm.

Making-of:

Terra:

River:

Flame:

Breeze:

Halbzeit

Es ist schon wieder Halbzeit 🙁 Unser C-Wurf ist 4 Wochen alt und es dauert jetzt gar nicht mehr sooo lange, bis die Kleinen in ihre neuen Familien ziehen 😥 Zum Glück hab ich ganz tolle Menschen, die sehnsüchtig auf die Vier warten, das macht es ein bisschen leichter... ❤

Jetzt wird das Wetter auch endlich besser und die Welpen dürfen zwischendurch ein wenig in den Garten. Da mussten wir natürlich den wunderschönen Sonnenuntergang gestern für die wöchentlichen Einzelfotos nutzen. Ihr findet sie wir immer auf der C-Wurf- Seite.

Hier außerdem noch ein Frühligsbild von Terra ❤

3 Wochen

Gestern ist unser C-Wurf 3 Wochen alt geworden, daher gibt es neue Einzelbilder auf der C-Wurf-Seite. Diesmal stad das Spiegel-Shooting an 🙂

Die Kleinen werden langsam richtig aktiv, spielen und raufen und testen erste Grenzen der Geschwister. Oma Quinn darf nun immer häufiger Mal rein und kümmert sich dann auch voller Hingabe um die Babys. Den Hauptjob hat aber natürlich nach wie vor Stella, die ihre Aufgabe wirklich super meistert ❤  Die kleinen Fettis entwickeln sich jedenfalls prächtig und marschieren stramm auf die 2 kg zu. Gestern gab es dann zur Feier des Tages die erste Fleischmahlzeit, kam seeeeeehr gut an 😀

Obe, Obe, Obe

Auch wenn die Welpen natürlich zur Zeit unser Leben hauptsächlich bestimmen, waren ein paar fleißig im Obedience unterwegs. Anfangen möchte ich mit meiner Nachzucht aus dem A-Wurf:

Laughing Drover's A Trickster's Tale BH OB O1 "Loki" ist nach seinem super Klasse 1 Auftakt im März auch in diesem Monat erfolgreich gewesen: Am 07. April konnte er sich mit seiner Natascha mit 290 Punkten wieder ein V und den 2. Platz erarbeiten. Am 14. April wurde es mit 282 Punkten das 3. V in der Klasse 1 und sogar der 1. Platz. Da kann die Landesmeisterschaft ja kommen! 💪

Seine Schwester Laughing Drover's Above The Clouds BH OB O1 "Lia" war am 14. April ebenfalls wieder in der Klasse 1 unterwegs und auch sie konte ihre Leistung von März bestätigen! Mit 272,5 Punkten erlief sie sich mit ihrem Markus ein V und den 2. Platz. Auch sie hat damit das Ticket für die Verbandsmeisterschaft 💪

Ich bin super stolz auf meine erfolgreichen Nachzuchten und danke ihren Besitzern ganz herzlich für ihr Engagement. ❤ 

Aber wie man auf dem Bild sieht, war Lia nicht alleine in Borken, auch für mich ging es mit Ty und Quinn in der Klasse 3 an den Start. Ich war seit langem mal wieder recht nervös auf einem Turnier, nachdem es in Angerland ja so gar nicht laufen wollte...

Ty war aber zum Glück ganz der Alte. Er hat wirklich gut mitgearbeitet, aber unsere Baustellen sind halt einfach die Voran-Übungen. In der Box benötigte er eine Korrektur für den Kreis, dann war es gut und es gab auch noch Punkte. Der Richtungsapport ging erwartungsgemäß komplett in die Hose. Sonst war ich sehr zurfieden mit ihm. Er hat zum 2. Mal in Folge beide Positionen aus der Bewegung richtig gemacht, obwohl ein Sitz vorkam! Wohoo 😀 Und das Suchen war auch wieder repariert. 😅

Einige Punkte, die verloren gingen (Suchen, Abrufen, Ü8), waren fürs Tempo. Und da muss man einfach anerkennen, dass dieser Hund - auch wenn man das immer wieder vergisst, weil er so ein Kindskopf ist - im Oktober 11 Jahre alt wird. Und es ist ja jetzt nicht so, dass er schleicht, aber er zeigt nicht mehr das Tempo wie mit 5 Jahren. Jetzt war es auch noch recht warm am Sonntag, vielleicht tat der Temperaturumschwung dann noch was dazu. Aber er ist halt einfach nicht mehr der Jüngste und ich war zufireden mit ihm und seinem Tempo. Ich habe jetzt leider kein Video von dem Lauf, aber ich finde, es fühlte sich gut an und sah wohl auch ganz nett aus. Zumindest wurde es noch der 1. Platz, wenn auch leider mit 2 Punkten am V vorbei... 🙄  Ich muss jetzt einfach schauen, wie sich das entwickelt und wie lange ich ihn noch in der 3 laufen lasse. Geplant war eigentlich noch dieses Jahr und ab nächstem Jahr dann die Senioren.

Hier Tys Punkte:

2 Min Sitz 1 Min
Platz mit Abrufen
Freifolge Pos. a. d. Bew. Abrufen mit 2 Positionen Box Richtungs- apport Pylon, Apport und Sprung Suchen Distanz- kontrolle
9,5 8,5 8 10 8,5 6,5 0 9,5 9,5 9,5
x2 x2 x4 x3 x3 x4 x3 x4 x3 x4
19 17 32 30 25,5 26 0 38 28,5 38

Gesamt: 254/320 Punkte (SG - 1. Platz von 4 Startern)

Danach ging es mit Quinn an den Start. Es fing richtig gut an. In der Gruppe hat sie sogar mehr Punkte geholt als Ty. Die erste Übung war die Übung 8 - und die war mega! Einfach perfekt - 10 Punkte 🥳 Tja, dann kam die Distanzkontrolle... Quinn hat den gleichen Mist gemacht wie in Angerland. Am Anfang nicht aufgepasst und dadurch zwei Doppelkommandos gebraucht. Dann ein paar super Wechsel, aber da sie wusste, dass das k***e war, hat sie sich auch nach dem Zurückkommen nicht mehr hingesetzt, bzw. erst beim 3. Kommando oder so. Damit war das wieder eine 0. Und zwar die einzige, die ich ihr nach wie vor echt übel nehme. Sie kann die Disko sooooo gut. Und wir trainieren das in Verkettungen, mit Ablenkung, mit Steward, erste Position Jackpot usw. Und es klappt im Training super. Aber Quinn, die alte Opportunistin, weiß genau wann Prüfung ist... Ich bin jedenfalls ein wenig ratlos, wie ich ihr das abgewöhnen soll...

Aber sie hatte weitere richtig tolle Momente. Super Abrufen, Positionen aus der Bewegung top. Beim Suchen leider ein Zusatzkommando für die Grundstellung, aber schön gesucht. Die Fußarbeit war auch wieder sehr schön für Quinn, ich hätte uns da ein halbes Pünktchen mehr gegeben. Sie macht das technisch echt gut, leider "tanzt" sie nicht so neben mir wie meine anderen Hunde, ihr fehlt da irgendwie ein wenig Ausstrahlung. Aber dafür, dass es ihre "Am-wenigsten-Lieblingsübung" ist, hat sie das super gemacht. Aber auch bei Quinn scheiterte es wieder mit den Voran-Übungen. Beide wieder 0... Mit der 0 vom Richtungsapport fehlten uns halt einfach wieder 110 Punkte und so recihte es wieder knapp nicht zum Bestehen (3 Punkte!), obwohl sie sonst so tolle Punkte hatte. 🙁 

Aber schaut selbst:

2 Min Sitz 1 Min
Platz mit Abrufen
Freifolge Pos. a. d. Bew. Abrufen mit 2 Positionen Box Richtungs- apport Pylon, Apport und Sprung Suchen Distanz- kontrolle
9,5 9,5 7,5 10 9,5 0 0 10 7,5 0
x2 x2 x4 x3 x3 x4 x3 x4 x3 x4
19 19 30 30 28,5 0 0 40 22,5 0

Gesamt: 189/320 Punkte (n.b.)

Wir trainieren weiter fleißig den Mist mit dem Voran 🙄 Irgendwann muss das ja was werden, zumindest bei Quinn, die ist ja noch jung 😆 Im Training läuft es immerhin zur Zeit ganz gut, ich hoffe, bis zur Verbandsmeisterschaft bekommen wir das in den Griff. Allerdings hat Training natürlich wegen der Welpen zur Zeit auch nicht oberste Priorität... 

Wir hatten jedenfalls einen schönen Tag beim V.E.A. Borken mit unseren tollen Vereinskollegen und meiner Mama, die uns mal wieder begleitet und toll unterstützt hat 😘 Die Prüfung war super organisiert und wir früh zu Hause, das ist immer gut 😀

2 Wochen alt

Heute ist unser C-osmos-Wurf schon 2 Wochen alt! Passend zum Motto gibt es heute "Sternenbilder" auf der C-Wurf-Seite.

So gaaaanz langsam kommt ein bisschen Leben in die Wurfkiste. Die kleinen Fettis haben bereits alle die 1-kg-Marke geknackt und versuchen nun auf wackeligen Beinchen ihre dicken Popos durch die Wurfkiste zu bewegen. Dabei eiern sie zwar noch ganz schön, aber man kann es fast schon Laufen nennen 🥰 

Seit heute gehen auch die Augen langsam auf, nur Breeze will von dieser Welt bislang noch nichts sehen 😆 

Eine Woche alt

Gestern sind unsere Welpen schon eine Woche alt geworden. Alle vier haben ihr Geburtsgewicht bereits verdoppelt und gedeihen prächtig ❤  Stella ist eine super Mama und kümmert sich toll um die Kleinen. Mittlerweile darf die Oma auch mal kurz gucken kommen.

Heute war dann auch unsere Zuchtwartin zur Wurferstbesichtigung da und es war alles prima 🙂 Natürlich gibt es auch wieder Einzelbilder der Welpen auf der C-Wurf-Seite. Hier ein kleiner Vorgeschmack von Flame ❤

Unser C-Wurf ist da

Am 02. April ist unser C-Wurf aus Patch und Stella zur Welt gekommen. In einer Rekordzeit von 34 Minuten hat Stella 4 gesunde und wunderschöne Welpen zur Welt gebracht. Wir haben 3 Hündinnen und einen Rüden. Mehr Infos gibt es auf der C-Wurf-Seite. Einzelbilder folgen morgen.

Die Interessentenliste ist mehr als voll, ich nehme daher für diesen Wurf keine Anfragen mehr entgegen.