Family

Da ich ja im Moment noch Ferien habe, wird die Zeit ausgiebig für die Hunde genutzt!

Am Sonntag haben wir uns daher mit Kathi und Martina und der vierbeinigen Verwandtschaft getroffen und einen schönen gemeinsamen Spaziergang gemacht. Lerne: Niemals an einem Sonntag bei schönem Wetter gehen 🙄  Es war soooo voll 😆 Aber wir haben ja brave Hunde, da geht das 😉 Hier ein Foto der ganzen (anwesenden) Meute:

V.l.n.r.: Limit (Quinns Mama), Reba (Drovers Halbschwester), Ty, Quinn, Drover, Smoke (Quinns Bruder), Easy (Quinns Schwester), Taya (Drovers Halbnichte).

Und hier einmal Quinn mit ihrer Mama Limit, Bruder Smoke und Schwester Easy:

Ist das nicht ein toller Wurf (Dear Vagabond's E-Wurf)? 😍

Und da ich nach dem Shauna Wenzel Seminar noch höchst motiviert bin, wird im Moment auch sehr viel trainiert. Heute traf ich mich dazu mit Diana und Kristiane und so hat auch Drover mal wieder sein Schwesterchen Juna gesehen (beide Wildsong's H-Wurf). Die beiden sind sich so ähnlich 😍

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.